Skip to content
Öffnen Sie die Navigationsleiste der Website
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

Überweisungen von England nach Deutschland

Autor

Zuletzt bearbeitetMai 2022Lesezeit 2 min.

Es gibt keine Beschränkungen oder Vorschriften für Euro-Überweisungen nach Deutschland, sodass der Geldtransfer problemlos möglich ist. Neben Banküberweisungen gibt es auch Anbieter, die Geldtransferdienste nach Deutschland anbieten.

Was gibt es bei Überweisungen von England nach Deutschland zu beachten? Nun, Ihr Geldtransfer von Großbritannien nach Deutschland beinhaltet einen Währungsumtausch, da Sie die Währung, mit der Sie bezahlen, umrechnen müssen, um das Geld in Euro nach Deutschland zu überweisen. Sie werden also einen Dienst finden wollen, der einen guten Wechselkurs bietet und niedrige Transfergebühren für die Nutzung seines Dienstes erhebt. In vielen Fällen ist eine SEPA-Überweisung die einfachste Lösung.

Lesen Sie hier weiter, um alles über Überweisungen von England nach Deutschland zu erfahren.

Welche Möglichkeiten gibt es für Überweisungen von England nach Deutschland?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Geld aus dem Vereinigten Königreich nach Deutschland zu überweisen:

Geldtransferanbieter wie Wise bieten Alternativen mit attraktiven Wechselkursen und transparenten Überweisungsgebühren. Diese Dienste sind einfach zu nutzen und einen Versuch wert. Vergleichen Sie aber den genauen Betrag Ihrer Überweisung, um herauszufinden, welcher Anbieter Ihnen derzeit die meisten Euro für Ihr Pfund bietet.

Andererseits können Sie auch ganz einfach eine SEPA-Überweisung von England nach Deutschland tätigen – was wir uns im Folgenden genauer ansehen.

SEPA-Überweisung von England nach Deutschland – geht das?

Eine SEPA-Überweisung ist eine internationale Überweisung im Rahmen des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA), einer Initiative der Europäischen Union (EU) zur Harmonisierung des Zahlungsverkehrs in Europa.

Ziel ist es, grenzüberschreitende Geldüberweisungen in Euro zu vereinfachen. In vielerlei Hinsicht ähnelt eine SEPA-Überweisung einer Inlandsüberweisung (oder einer BACS-Überweisung im Vereinigten Königreich), da die Banken, die SEPA unterstützen, entweder direkte Beziehungen zu anderen Banken oder ein Netz von Vermittlungsbanken unterhalten, was nahtlose Überweisungen über internationale Grenzen hinweg ermöglicht.

Sie zahlen für eine SEPA-Überweisung die gleichen Kosten wie für eine Inlandsüberweisung, also in den meisten Fällen nichts. Einige Banken können eine geringe Gebühr erheben, daher sollten Sie sich vorsichtshalber bei Ihrer Bank erkundigen. Je nach Bankstandort gelten für alle Überweisungen dieselben Gebühren. Das heißt, wenn Sie eine Überweisung von Ihrem britischen Bankkonto aus tätigen, zahlen Sie den gleichen Preis, egal ob Sie Geld auf ein britisches oder ein deutsches Konto überweisen.

Allerdings sollten Sie beachten, dass, wenn Sie Geld aus England nach Deutschland schicken, die britischen Pfund in Euro umgerechnet werden müssen. Hierfür fallen manchmal zusätzliche Bankgebühren an. Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer Bank, bevor Sie eine SEPA-Überweisung aus einer anderen Währung empfangen. 

Mit GoCardless können Sie ganz einfach internationale Zahlungen zum bestmöglichen Wechselkurs einholen.

Vergessen Sie komplizierten Papierkram und sparen Sie Zeit und Geld.

Jetzt registrieren

Wie lange dauert eine Überweisung von England nach Deutschland?

Die Dauer einer Auslandsüberweisung von England nach Deutschland hängt davon ab, für welchen Weg Sie sich entschieden haben. Mit manchen Transferdienstleistern ist das Geld sogar innerhalb von Stunden auf dem deutschen Konto.

SEPA garantiert, dass Überweisungen innerhalb von 48 Stunden oder weniger während der Banktage abgeschlossen werden, aber im Vergleich zu den Banküberweisungszeiten ist es oft schneller.

Zahlungen über SEPA dauern in der Regel zwischen 1 und 24 Stunden. Die SEPA-Inlandsüberweisungen werden mehrmals am Tag abgewickelt, sodass das Geld innerhalb weniger Stunden überwiesen wird. Die meisten SEPA-Überweisungen aus dem Ausland werden am nächsten Morgen gutgeschrieben, sofern die Zahlung vor 17 Uhr erfolgt und beide Tage auf einen Werktag fallen.

Mit GoCardless können Sie ganz einfach internationale Zahlungen zum bestmöglichen Wechselkurs einholen.

Vergessen Sie komplizierten Papierkram und sparen Sie Zeit und Geld.