Skip to content
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

Was sind Folgelastschriften?

Autor

Zuletzt bearbeitetMärz 2022Lesezeit 2 min.

Da abonnementbasierte Geschäftsmodelle zunehmend an Bedeutung gewinnen, müssen Unternehmen der Zahlungsmethode, die sie ihren Kunden anbieten, größere Aufmerksamkeit schenken. Eine gut durchdachte Zahlungsstrategie kann über Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens entscheiden. Deshalb ist es wichtig, sich so schnell wie möglich mit der Abwicklung wiederkehrender Zahlungen auseinanderzusetzen. Dazu gehören auch Folgelastschriften. Was genau Folgelastschriften sind und wie sie sich von (zum Beispiel) Erstlastschriften unterscheiden, erfahren Sie im Folgenden. 

Was ist eine Folgelastschrift?

Eine Folgelastschrift ist eine wiederkehrende Zahlung. Und was sind wiederkehrende Zahlungen? Im Wesentlichen sind wiederkehrende Zahlungen eine Art von wiederkehrenden Zahlungen, die von einem Kunden autorisiert und automatisch nach einem vorher festgelegten Zeitplan ausgeführt werden. Sobald der Kunde dem Händler die Erlaubnis für wiederkehrende Zahlungen erteilt hat, sind keine weiteren Genehmigungen erforderlich. Beispiele für wiederkehrende Zahlungen sind Handyrechnungen, Fitnessstudio-Mitgliedschaften und Netflix-Abonnements, um nur einige zu nennen.

Folgelastschriften sind also Zahlungen, die durch ein dauerhaftes Lastschriftmandat autorisiert wurden und regelmäßig erfolgen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Erstlastschrift und einer Folgelastschrift?

Eine Erstlastschrift weist darauf hin, dass es sich um die erste Abbuchung des Unternehmens handelt. Der Begriff taucht nur auf, wenn es sich bei der Lastschrift nicht um eine einmalige Abbuchung handelt. Folgelastschrift bezieht sich auf die zweite oder noch häufiger erfolgte Abbuchung durch das Unternehmen.

Ist eine Folgelastschrift ein Dauerauftrag?

Obwohl eine Folgelastschrift eine wiederkehrende Zahlung ist, kann sie nicht mit einem Dauerauftrag gleichgesetzt werden. Der Dauerauftrag wird nämlich vom Zahlungspflichtigen eingerichtet. Sie werden meistens bei regelmäßig wiederkehrenden und gleichbleibenden Zahlungen verwendet – ähnlich wie Folgelastschriften. Allerdings hat der Begünstigte keinen Einfluss darauf, dass die Zahlung auch wirklich erfolgt. Der Zahlungspflichtige kann den Auftrag nämlich jederzeit stornieren oder den Betrag ändern. Das kann ärgerlich für den Zahlungsempfänger sein. Deshalb bevorzugen Unternehmen meist Lastschriften. Bei diesen wird der Betrag nämlich regelmäßig automatisch eingezogen. Zu beachten gilt, dass der Zahlungspflichtige sicher gehen muss, dass er genügend Geld auf dem Konto hat, von dem die Lastschrift eingezogen wird.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre wiederkehrenden Zahlungen und werden Sie stets pünktlich bezahlt.

Verabschieden Sie sich von teuren Kartentransaktionsgebühren und genießen Sie mit GoCardless Erfolgsquoten von 97,5 % und mehr.

Jetzt anmeldenMehr erfahren

Was ist der Vorteil von Folgelastschriften und wiederkehrenden Zahlungen?

Wiederkehrende Zahlungen und Folgelastschriften bieten sowohl den Kunden als auch den Händlern eine Reihe von Vorteilen. Erstens ist die Verwendung eines Prozessors für wiederkehrende Zahlungen sehr viel bequemer als die wiederholte Abrechnung einer Routinegebühr. Die gesamte Arbeit wird im Vorfeld erledigt, und danach wird die Zahlung automatisch eingezogen, sodass Ihr Buchhaltungsteam Zeit für andere, wichtigere Aufgaben hat.

Darüber hinaus sorgen wiederkehrende Zahlungen für einen prompten und zuverlässigen Kapitalzufluss, was zu einem gesünderen Cashflow beiträgt und Ihre Inkassokosten senkt. Dadurch wird Ihr Unternehmen in eine bessere wirtschaftliche Lage versetzt, und Sie müssen bei Ihrer Finanzplanung weniger raten, da Sie mit großer Sicherheit wissen, wie viele Einnahmen Sie erzielen werden.

Folgelastschriften und wiederkehrende Zahlungen stärken auch die Beziehung zu Ihren Kunden, da es für sie viel einfacher ist, mit Ihrem Unternehmen Geschäfte zu machen. Wenn sie mit Ihrem Produkt bzw. Ihrer Dienstleistung zufrieden sind und keine Zeit für Zahlungen aufwenden müssen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kunden langfristig bei Ihnen bleiben, sehr viel größer.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre wiederkehrenden Zahlungen und werden Sie stets pünktlich bezahlt.

Verabschieden Sie sich von teuren Kartentransaktionsgebühren und genießen Sie mit GoCardless Erfolgsquoten von 97,5 % und mehr.

Jetzt anmeldenMehr erfahren