Skip to content
Öffnen Sie die Navigationsleiste der Website
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

Auslandsüberweisung: Kosten im Überblick

Autor

Zuletzt bearbeitetOkt. 2022Lesezeit 2 min.

Egal ob Sie Kleidung aus den USA bestellen wollen, dem Neffen Geld ins Ausland schicken oder ihren eigenen Online-Shop aufstellen wollen und darüber nachdenken, internationale Zahlungen zuzulassen - Auslandsüberweisungsgebühren können schnell sehr teuer werden und der Transfer kann dabei Tage dauern. Bei der Abwicklung internationaler Zahlungen gibt es immer noch viele Hindernisse zu überwinden, daher suchen Händler nach Lösungen, die dafür gut geeignet sind. Aber wie viel können Auslandsüberweisungen kosten und wie lange dauern sie? Wir fassen hier das Wichtigste für Sie zusammen und erklären, wie GoCardless bei Ihrer nächsten Auslandsüberweisung gezielt helfen kann.

Warum können Auslandsüberweisungen eine Herausforderung darstellen?

Internationale Zahlungen zu akzeptieren ist aufgrund von Wechselkursen und Überweisungsgebühren normalerweise ziemlich teuer. Die meisten traditionellen Methoden zum Einziehen internationaler Zahlungen sind mit Bearbeitungsgebühren verbunden, die ziemlich hoch sein können. Wenn Sie Zahlungen in einer Währung einziehen und in eine andere umtauschen, fallen zusätzlich zu den Gebühren Wechselkurse an. Beispielsweise berechnet PayPal 6 -9 % Gebühr und Stripe 4,9 % für Auslandsüberweisungen.

Zudem brauchenInternationale Zahlungen oft eine Weile, um vom Kunden an einem Ort zum Händler an einem anderen Ort zu gelangen. Wenn man darauf angewiesen ist, dass der Kunde die Zahlung vorantreibt, dauert die Zahlung noch länger. Das liegt daran, dass internationale Zahlungen gesammelt, umgetauscht und überwiesen werden müssen, bevor sie auf dem Bankkonto des Händlers landen, was etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Wenn der Händler eine Zahlungsmethode verwendet, die eine Aktion des Zahlers erfordert, dauert dies sogar noch länger, während er darauf wartet, dass der Kunde die Zahlung veranlasst. In der Regel brauchen Auslandsüberweisungen in der EU-Zone ohne Beleg einen Geschäftstag, Überweisungen mit Betrag können 2 Geschäftstage brauchen. Überweisungen in eine andere EWR-Währung benötigen manchmal sogar bis zu 4 Geschäftstage.

Schließlich erfordern viele Zahlungsmethoden, dass Händler an jedem Standort ausländische Bankkonten haben, damit sie dort Zahlungen einziehen können, was zusätzliche Arbeit und Mehraufwand bedeutet. Zahlungsmethoden erfordern oft, dass die eingezogene Zahlung direkt auf ein Bankkonto in dem Land eingeht, in dem sie eingezogen wurde. Dies hat zur Folge, dass Händler dann mehrere Bankkonten verwalten und kontinuierlich zwischen ihnen transferieren, was teuer und mühsam ist.

Wie kann GoCardless bei Internationalen Überweisungen helfen?

GoCardless ermöglicht es Unternehmen, internationale Zahlungen aus über 30 Ländern zum realen Wechselkurs zu erhalten, indem es in jedem der unterstützten Länder die lokale Bankeinzugsoption anbietet. Dadurch können Kunden in ihrer Währung Geld senden und Händler in ihrer eigenen Währung Geld erhalten, ohne dass ausländische Bankkonten erforderlich sind. Zudem bietet GoCardless konkurrenzfähige Preise für die internationale Zahlungsabwicklung von 2 % + 20 Cent pro Transaktion in den Währungen Ihrer Kunden. Dabei arbeitet GoCardless mit Wise zusammen, um den realen Wechselkurs bereitzustellen, damit Kunden den besten Kurs bei der Währungsumrechnung erhalten. Bei Auslandszahlungen erfolgt der Zahlungseingang relativ schnell. Dabei ist GoCardless 75 % günstiger als PayPal für eine internationale Überweisung von 5.000 $ und verbindet Lastschriftverfahren in 30 Märkten, sodass Händler Zahlungen in vielen Ländern von einer einzigen Plattform aus auf ihr lokales Bankkonto einziehen können.

Da GoCardless es Händlern ermöglicht, Zahlungen direkt von den Bankkonten ihrer Kunden einzuziehen, auch international, werden sie zuverlässiger pünktlich bezahlt. Dies ergab eine Umfrage unter 5.000 KMU, die GoCardless verwenden, von denen 85 % angaben, dass sie jetzt weniger Zeit damit verbringen, Zahlungen zu verfolgen. Letztendlich ermöglicht GoCardless es Händlern, Zahlungen in der Landeswährung ihrer Kunden einzuziehen, diese aber schließlich in ihrer eigenen Landeswährung auf dem lokalen Bankkonto landen. Auf diese Weise ist kein ausländisches Bankkonto erforderlich.

Wir können helfen

GoCardless hilft Ihnen, Zahlungseinzüge zu automatisieren, sodass Ihr Team weniger Verwaltungsaufwand mit der Einforderung von Rechnungen hat. Lesen Sie hier, wie GoCardless Ihnen beiAd-hoc-Zahlungen und wiederkehrenden Zahlungen helfen kann.

Sie möchten wiederkehrende Zahlungen akzeptieren?

GoCardless macht das Einziehen von wiederkehrenden Zahlungen zum Kinderspiel: für kleine und große Unternehmen.

Jetzt startenMehr erfahren