Skip to content
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

5 Wege zur Optimierung Ihrer Zahlungsstrategie in der Cloud

Die Nutzung von cloudbasierten Lösungen kann für Unternehmen enorme Vorteile bringen.

So können Unternehmen nicht nur Ihre Prozesse automatisieren und von externem Fachwissen profitieren, sondern sich auch auf die wichtigeren Aspekte Ihres Unternehmens konzentrieren. 

Untersuchungen von Raconteur haben ergeben, dass 70 % der Unternehmen, die drei oder vier Cloud-Lösungen nutzen, in den letzten drei Jahren ein deutliches Geschäftswachstum verzeichnen konnten. Von den Unternehmen, die 10 oder mehr cloudbasierte Lösungen nutzen, konnten 91 % in den letzten drei Jahren ein Geschäftswachstum verzeichnen. 

Auch für Ihren Zahlungsprozess bieten Cloud-Lösungen klare Vorteile. In diesem Artikel sehen wir uns 5 Möglichkeiten an, wie die Automatisierung durch cloudbasierte Zahlungssysteme Ihre Prozesse optimieren kann:

Automatisierung für Sie und Ihre Kunden 

Bei der Automatisierung Ihres Zahlungsprozesses geht es nicht nur um Ihr Backend, sondern auch um das Frontend und die Erfahrung für Ihre Kunden. 

Wenn Sie Ihre Zahlungen per Debit- oder Kreditkarte einziehen, wird dies für Ihre Kunden zu einem manuellen Prozess, bei dem sie ihre Zahlungsdaten jedes Mal aktualisieren müssen, wenn ihre Karte abläuft, verloren geht oder gestohlen wird. Aus diesem Grund haben Kredit- und Debitkartenzahlungen eine Fehlerquote von bis zu 7,9 %. Wenn Sie Zahlungen über Digital Wallets einziehen, ist die Fehlerquote mit 11,5 % sogar noch höher. 

Eine cloudbasierte Konto-zu-Konto-Lösung kann den Prozess für Kunden, die wiederkehrende Zahlungen leisten, automatisieren. Sobald ein Kunde sein Zahlungsmandat erstellt hat, muss er nichts mehr tun, selbst wenn sich der Betrag der Zahlung ändert. 

Laut einer YouGov-Studie bevorzugen Verbraucher in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Neuseeland und Australien in den meisten Fällen die Zahlung per Lastschrift. 

Letztendlich wollen Kunden schnelle, einfache und unkomplizierte Zahlungsprozesse, die sie einrichten und vergessen können. Wenn Sie das anbieten, können Sie die Zahl der Kunden und den Cashflow in Ihrem Unternehmen nur steigern. 

Erfahren Sie, wie Epson cloudbasierte Zahlungsstrategien nutzt.

Automatisieren Sie den Abgleich 

Es ist fast unmöglich, alle Zahlungsausfälle zu vermeiden. Wenn Sie fehlgeschlagene Zahlungen allerdings geschickt abgleichen, können Sie die Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen minimieren. 

Wenn Sie Ihre Zahlungen manuell abgleichen, verbringen Sie viel Zeit und Geld damit, Ihren Kunden hinterherzujagen. Dadurch können Sie sich nicht auf die Skalierung Ihres Unternehmens konzentrieren. 

Nach einer Untersuchung von Accuity machen die Kosten für die Wiederherstellung fehlgeschlagener Zahlungen in Europa und Nordamerika 24-27 % der Gesamtkosten für das Einziehen von Zahlungen aus. Churn macht etwa 10 % aus, und die Zahlungsgebühren machen mit etwa 60 % den Großteil aus. Selbst wenn es Ihnen gelingt, eine fehlgeschlagene Zahlung doch noch erfolgreich einzuziehen, sind die Kosten dafür beträchtlich und sollten nicht außer Acht gelassen werden. 

Was kann man dagegen tun?

Intelligente Zahlungsdienstleister, die maschinelles Lernen verwenden, wie Success+ von GoCardless, können wiederkehrende Zahlungsdaten einsehen, um den Tag auszuwählen, an dem die Wahrscheinlichkeit für den Erfolg einer Zahlung am höchsten ist.

Kunden, die Success+ nutzen, konnten Ihre Ausfallraten beim zweiten Versuch auf bis zu 0,5 % senken. 59 % der Kunden, die Success+ nutzen, konnten ihre Verwaltungskosten senken, was zu einem Rückgang der Kosten pro Transaktion um 56 % geführt hat. 89 % der Kunden konnten durch Success+ Zeit sparen. 

Jede Zahlung, die nicht verfolgt werden muss, ist Zeit, die Sie für neue Investitionen und den Ausbau Ihres Unternehmens nutzen können. 

Nutzen Sie die Vorteile von Open Banking 

Open Banking bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten und Vorteilen für Unternehmen, die sich vergrößern wollen. Es bietet Kunden und Unternehmen einen besseren Zugang zu Finanzdaten und ermöglicht letztlich schnellere und intelligentere Zahlungen.

Einige der wichtigsten Vorteile sind:

  • Ein reibungsloser Zahlungsprozess für eine bessere Customer Experience

Der Einsatz von Open Banking-gestützten Konto-zu-Konto-Zahlungen könnte den Zahlungsvorgang für Verbraucher im Vergleich zu den derzeitigen Zahlungsmethoden, wie Kredit- und Debitkarten, reibungsloser gestalten.

  • Schnellere Zahlungseingänge durch schnellere Authentifizierung und intelligente Zahlungserinnerung

Ein besserer Datenfluss durch Open Banking bedeutet, dass alle erforderlichen Überprüfungen oder Authentifizierungen fast sofort erfolgen.

  • Einsparungen bei den Zahlungskosten durch weniger Ausfälle und Gebühren

Unternehmen können mit Open Banking erhebliche Einsparungen erzielen, da diese neuen Zahlungsmethoden das Potenzial haben, mit Kartenzahlungen zu konkurrieren. Konto-zu-Konto-Zahlungen sind schneller, flexibler und vermeiden die teuren Transaktionsgebühren, die bei Kartenzahlungen anfallen, und bergen ein geringeres Fehlerpotenzial. 

  • Betrugsprävention und Sicherheit 

McKinsey & Company stellen fest, dass Open Banking die Sicherheit in mehrfacher Hinsicht verbessern kann, u. a. durch Know-Your-Customer-Funktionen, Identitätsüberprüfung und Betrugserkennung. Mit AISPs können Sie böswillige Akteure identifizieren, bevor sie Ihrem Unternehmen Schaden zufügen, und so Zeit und Geld sparen. 

  • Mit der Konkurrenz mithalten 

Die Schaffung eines besseren Zahlungsprozesses für Kunden und die Verbesserung der betrieblichen Effizienz zur Senkung der Gesamtkosten für die Zahlungsverwaltung verschaffen Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil. 

Lesen Sie unseren Leitfaden zu Open Banking, um mehr über die damit verbundenen Effizienzsteigerungen zu erfahren.  

Erhöhen Sie die Sichtbarkeit und Vorhersehbarkeit

Wir haben bereits das Problem der Zahlungsausfälle erörtert. Mangelnde Transparenz bei Zahlungen kann die Auswirkungen von Zahlungsausfällen verstärken und zu Churn und Forderungsausfällen führen. 

Bei vielen traditionellen Lastschriftanbietern ist die Transparenz gering und unregelmäßig, da Zahlungsausfälle nur wöchentlich oder monatlich gemeldet werden. 

Durch die Automatisierung Ihrer Zahlungsprozesse in der Cloud können Sie Benachrichtigungen automatisieren und sofort erkennen, wenn eine Zahlung angenommen wurde, fehlgeschlagen ist oder aufgehalten wurde. 

GoCardless bietet eine Reihe von automatischen Benachrichtigungen sowohl für Ihr Unternehmen als auch für Ihre Kunden zu allen Aspekten des Einzugs von wiederkehrenden Zahlungen, einschließlich der Einrichtung von Mandaten, fehlgeschlagenen Zahlungen, erneuten Zahlungsversuchen und mehr. So wissen Sie sofort, warum und wann eine Zahlung fehlgeschlagen ist, und können entsprechend reagieren. Ohne diese Sichtbarkeit kann der erneute Zahlungseinzug schwammig und letztlich erfolglos sein. 

Eine vollständige Liste der GoCardless-Meldungen finden Sie hier.

Churn reduzieren

Churn ist ein Problem für jedes Unternehmen mit einem Modell für wiederkehrende Zahlungen. Jeder Abonnent, der abwandert, ist eine verlorene Einnahmequelle und birgt die Gefahr von Forderungsausfällen. Laut Forrester sind 11-15 von Churn jedoch völlig unfreiwillig und in der Regel auf den Ablauf oder Verlust der Karte zurückzuführen. Das bedeutet, dass Sie Kunden verlieren könnten, die Ihre Dienste noch nutzen wollen. 

Churn kann größtenteils vermieden werden, indem eine intelligente, cloudbasierte Zahlungsmethode wie Konto-zu-Konto verwendet wird. Die Pull-basierte Zahlungsmethode bedeutet, dass Sie Zahlung direkt vom Bankkonto des Kunden einziehen können und sich weder auf Karten, noch auf Kunden verlassen müssen, die ihre Daten nicht aktualisieren. 

Bei Unternehmen, die mit GoCardless arbeiten, liegt die Ausfallrate beim ersten Versuch des Zahlungseinzugs bei nur 2,5 %. Wenn die Zahlung über die Success+-Funktion wiederholt wird, die maschinelles Lernen nutzt, um fehlgeschlagene Zahlungen intelligent zu wiederholen, sinkt die Ausfallrate auf nur 0,5 %. 

Wenn Sie versuchen zu skalieren, haben Sie ehrgeizige Ziele und müssen all Ihre Ressourcen darauf verwenden, diese zu erreichen. Die Optimierung Ihrer Zahlungsstrategie ist ein wichtiges Puzzlestück auf dem Weg dorthin. Sie spart nicht nur Zeit und Geld, sondern kann Ihnen auch helfen, neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen und neue Verbraucherwünsche zu erfüllen. 

Sie möchten wiederkehrende Zahlungen akzeptieren?

GoCardless macht das Einziehen von wiederkehrenden Zahlungen zum Kinderspiel: für kleine und große Unternehmen.

Jetzt startenMehr erfahren