Skip to content
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

Was ist der Unterschied zwischen einer Quittung und einer Rechnung?

Autor

Zuletzt bearbeitetJuli 2022Lesezeit 2 min.

In der Buchhaltung gibt es verschiedene Formulare für die Dokumentation von Ausgaben und Einnahmen mit Belegen. Zu Beginn einer selbständigen Tätigkeit kann dies verwirrend und vielleicht sogar zu anspruchsvoll sein. Wahrscheinlich fragen Sie sich oder haben sich schon gefragt, was genau der Unterschied zwischen einer Quittung und einer Rechnung ist und wann Sie was benötigen. Hier klären wir Sie über beide Dokumente auf und beraten Sie, welches Sie verwenden müssen.

Merkmale der Rechnung

Eine Rechnung teilt in der Regel mit, dass ein bestimmter Gesamtbetrag für Ihre Leistung zu zahlen ist. Es ist wichtig, dass Ihre Rechnung wichtige Pflichtangaben enthält, nur so gilt sie als ein gültiges Dokument. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein kleines Unternehmen oder ein Freiberufler sind: Eine Rechnung muss immer den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.

Merkmale der Quittung

Eine Quittung hat die Funktion, den Erhalt von Dienstleistungen zu bescheinigen. Andererseits beweist eine Quittung, anders als eine Rechnung, immer, dass die Zahlung bereits erfolgt ist. Ihre Kunden haben damit den Nachweis, dass sie für Ihre Produkte oder Dienstleistungen bezahlt haben.

Welche Angaben sind in einer Quittung erforderlich?

Da Quittungen und Rechnungen unterschiedliche Funktionen als Nachweis für Ihre Buchhaltung haben, besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen Quittungen und Rechnungen darin, dass Quittungen weit weniger Pflichtangaben enthalten. Die Pflichtangaben einer Quittung sind folgende:

  • der Bruttopreis der Leistung

  • Datum und Ort der Ausstellung der Quittung

  • Art der Leistung (was) und Menge der Leistung (wie viel)

  • Mehrwertsteuersatz der Dienstleistung, falls Sie mehrwertsteuerpflichtig sind

  • Unterschrift und ggf. Stempel des Leistungserbringers/-empfängers.

Folgende Angaben sind in einer Quittung nicht erforderlich:

Das Quittungsmodell ist daher weniger detailliert als das gewöhnliche Rechnungsmodell. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Rechnungsvorlage in einem professionellen Fakturierungsprogramm oder in Word und Excel erstellt wird.

Der Unterschied zwischen den beiden Dokumenten

Beides sind sehr wichtige Dokumente für Ihre Buchhaltung. Der Unterschied zwischen Quittung und Rechnung ist wie folgt:

1. Funktion in der Buchhaltung

Der Hauptunterschied zwischen einer Rechnung und einer Quittung besteht darin, dass eine Quittung als Nachweis für den Erhalt einer Leistung und die Zahlung dient. Im Gegensatz zur Quittung hat die Rechnung die Funktion, die Leistungen übersichtlich darzustellen und die entsprechenden Kosten auszuweisen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Quittung zu einer Rechnung werden und die Rechnung kann die Funktion einer Quittung erfüllen.

2) Unterschiedliche Anforderungen

Da eine Quittung und eine Rechnung jeweils unterschiedliche Funktionen haben, liegt ein weiterer wichtiger Unterschied in den verschiedenen Pflichtangaben in beiden Dokumenten. Eine gültige Rechnung enthält wesentlich mehr Pflichtangaben als eine rechtsgültige Quittung. Die Vorlagen für Rechnungen bzw. Quittungen sind daher unterschiedlich, so dass es am besten ist, eine Vorlage für eine Rechnung und eine Vorlage für eine Quittung zu haben.

Rechnungen Stellen mit GoCardless

GoCardless ermöglicht es Unternehmen, Rechnungszahlungen direkt von den Bankkonten ihrer Kunden einzuziehen.

GoCardless kann sowohl für wiederkehrende als auch für einmalige Rechnungszahlungen verwendet werden. Durch das direkte Einziehen vom Bankkonto per Lastschrift hat das Unternehmen eine bessere Kontrolle über eingehende Zahlungen, da es Pull-basiert ist, d. h. das Unternehmen kontrolliert Zahlungsbetrag und -datum.

Die Nutzung von Instant Bank Pay, der Lösung von GoCardless zum Einziehen einmaliger Zahlungen direkt von den Bankkonten der Kunden (unterstützt durch Open Banking), ermöglicht eine bessere Kontrolle für einmalige Rechnungszahlungen, bei denen der Zahler jede einzelne Zahlung autorisieren möchte.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Rechnungen und hören Sie auf, verspätete Zahlungen zu verfolgen.

Werden Sie stets pünktlich bezahlt und sparen Sie Zeit, Geld und Stress mit GoCardless.

Jetzt anmeldenMehr erfahren