Skip to content
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

Gastbeitrag: Brauchen Sie ein Buchhaltungsprogramm für Ihr Business?

Sep 2020Lesezeit 2 min.

Erfahren Sie die Vorteile einer Buchhaltungssoftware und warum Sie als Einzelunternehmer eine brauchen.

Als Selbstständiger und Unternehmensgründer haben Sie viel um die Ohren. Besonders Einzel- und Kleinunternehmer sind auf sich alleine gestellt, zumindest so lange, bis das Business sich erfolgreich etabliert hat und Sie die Ressourcen haben, um Mitarbeiter einzustellen.

Als Einzelunternehmer müssen Sie sich nicht nur um Ihr eigentliches Produkt bzw. Ihre Dienstleistung kümmern, sondern hinzu kommen noch Aufgaben wie Kundenakquise, Marketing, administrative Tätigkeiten sowie Buchhaltung. 

Falls Ihnen ein Buchhalter bzw. ein Steuerberater – gerade zu Beginn der Gründung – etwas zu teuer sein sollte, sollten Sie über die Anschaffung einer Buchhaltungssoftware nachdenken. Ein Buchhaltungsprogramm nimmt Ihnen so einiges an Arbeit ab und vereinfacht bzw. automatisiert langwierige, mühselige Prozesse. Sie können viele Buchhaltungssoftwares für einige Tage lang kostenlos testen und sich selbst davon überzeugen, wie nützlich ein Accounting-Tool für Ihr Business sein kann. 

Vorteile einer Buchhaltungssoftware

Die Vorteile einer Buchhaltungssoftware sind definitiv zahlreich und nicht zu unterschätzen. Im Folgenden möchten wir einige Nutzen aufzählen, die ein Online Buchhaltungsprogramm mit sich bringt.

1. Mit einem Buchhaltungsprogramm vermeiden Sie Papierchaos

Gehören Sie zu denjenigen, die Ihre Belege und Rechnungen ungeordnet in der Schreibtischschublade sammeln? Buchhaltung Softwares schaffen Abhilfe bei einer solchen Zettelwirtschaft und lassen Ihre Papierberge verschwinden. Ihr Buchhaltung wird online erledigt und ihre Quittungen sauber und strukturiert in einem cloudbasierten Tools gesammelt, sodass sie jederzeit leicht und schnell auffindbar sind. Sie müssen die Belege oftmals nur abfotografieren. 

2. Überblick über Einnahmen und Ausgaben

Dank einer Buchhaltungssoftware haben Sie Ihre Zahlen jederzeit im Überblick und verlieren die Kontrolle über Ihre Einnahmen und Ausgaben nicht. Falls es Abweichungen und Veränderungen gibt, müssen Sie also keine Angst haben, dass dies Ihnen zu spät auffällt und unternehmensgefährdende Konsequenzen entstehen, sondern können jederzeit schnellstens eingreifen, falls die Ausgaben mal die Einnahmen überschreiten. In den meisten Buchhaltungsprogrammen finden Sie eine saubere und akkurate Auflistunge Ihrer Einnahmen und Ausgaben, auf welche Sie stets Zugriff haben. 

3. Mehr Flexibilität mit einem Buchführungsprogramm

Sie können Ihre Belege nicht nur jederzeit und von überall einscannen und in einem cloud basierten Rechnungsprogramm hochladen, sondern außerdem Ihre Rechnungen von unterwegs aus schreiben. 

Auf dem Weg von Ihrem Kunden zurück in Ihr Büro können Sie die Rechnung direkt im Buchhaltungsprogramm erstellen. Oftmals haben Sie die Möglichkeit, sämtlich Daten Ihrer Kunden im System zu hinterlegen und zu speichern und auf diese Weise die aufgesetzte Rechnung kurzerhand mit Ihrem Gerät, egal ob Handy, Laptop oder Tablet, zu senden.  

Mehr Flexibilität ist zudem geboten, da Sie Ihren Mitarbeitern Zugriff auf Ihre Buchhaltungssoftware geben können und diese somit ebenfalls Daten einpflegen und Rechnungen, Angebote, Lieferscheine oder sogar Mahnung verfassen können.

4. Dank einer Buchhaltungssoftware Zeit sparen

Haben Sie sich den Zeitaufwand, der Ihnen im Moment ohne Hilfe durch buchhalterische Aufgaben entsteht, mal ausgerechnet? Die Buchhaltung eines Unternehmens, auch, wenn es nur ein Einzelunternehmen ist, erfordert enorm viel Zeit. 

Mit einem digitalen Buchführungsprogramm holen Sie sich diese Zeit zurück. Rechnungen und weitere Dokumente, wie zum Beispiel Lieferscheine, Angebote und Mahnungen können im Handumdrehen online erstellt werden. Für das Schreiben einer Rechnung benötigen Sie mit einem intuitiven, selbsterklärenden Tool nur wenige Minuten. Sogar bei der Einnahmeüberschussrechnung und bei der Umsatzsteuervoranmeldung unterstützen die meisten Buchhaltungsprogramme.

5. Integrierte Schnittstelle zu GoCardless

Einige Buchhaltungsprogramme bieten sogar eine Schnittstelle zu GoCardless. Sie können die Lastschriftzahlungen Ihrer Kunden zum Beispiel über ein Konto des Rechnungstools Debitoor abwickeln. 

Durch diese nützliche Integration vermeiden Sie Fehler, die durch eine manuelle Verwaltung entstehen könnten, denn die Verkäufe werden direkt an das Buchhaltungsprogramm übertragen. Die Übertragung ist automatisiert, was zur Folge hat, dass all Ihre Daten sofort bereit sind für die Buchhaltung. 

Ihre Vorteile sind, dass Sie sich bei SEPA-Zahlungen Ihrer Kunden keine Gedanken mehr um die Abwicklung machen müssen und der große operative Aufwand bleibt erspart.

Fazit: Eine Buchhaltungssoftware lohnt sich

Egal ob für Einzelunternehmer, KMU, Kleinunternehmer oder große Unternehmen – ein Buchhaltungsprogramm lohnt sich sicher. Wir empfehlen Ihnen, ein wenig Recherche zu betreiben und herauszufinden, welches Tool zu Ihrem Business passt.

Es gibt Softwares, die auf kleinere Unternehmen zugeschnitten sind und speziell an die Bedürfnisse von Freelancern und Solo-Entrepreneuren angepasst sind sowie umfangreichere Programme, die sich an größere Firmen richten. 

Vergleichen Sie die Preis-Leistungsverhältnisse. Sie können die meisten Rechnungsprogramme sogar eine Woche oder ein paar Tage gratis testen und sich danach entscheiden, ob Sie das Tool tatsächlich kostenpflichtig nutzen möchten oder Ihre Buchhaltung doch analog weiterführen möchten.

Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie unser Sales Team

+49 (0) 89 38 03 - 77 52

Support

Hilfecenter

Ist auf Ihrem Konto „GoCardless“ aufgetaucht? Klicken Sie hier

Deutsches Büro: GoCardless GmbH, Herzogspitalstr. 24, München, 80331, Deutschland

GoCardless SAS (GoCardless SAS, 23-25 Avenue Mac-Mahon, Paris, 75017, Frankreich), Tochtergesellschaft von GoCardless Ltd, ist von der ACPR (französische Aufsichts- und Kontrollbehörde) in Frankreich als Zahlungsdienst in der Europäischen Union autorisiert (Bankkode 17118). GoCardless Ltd (Sutton Yard, 65 Goswell Road, London, EC1V 7EN, Vereinigtes Königreich) ist von der Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich als Zahlungsdienst autorisiert (Registrierungsnummer 597190).