Skip to content
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

6 Möglichkeiten, Ihre Kunden von GoCardless zu überzeugen

Jul 2020Lesezeit 2 min.

Wenn Sie sich für GoCardless registriert haben, müssen Sie jetzt nur noch Ihre Kunden davon überzeugen, es Ihnen gleichzutun. Es ist nicht schwer, sie zu motivieren, überGoCardless ein Lastschriftmandat zu erstellen. Einige benötigen jedoch möglicherweise etwas mehr Ermutigung. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, die auch fürandere Unternehmen gut funktioniert haben.

1. Beginnen Sie mit Ihren neuen Kunden

Définissez GoCardless comme le mode de paiement par défaut pour tous vos nouveaux clients finaux. Il est beaucoup plus simple de le faire dès le départ plutôt que de demanderà vos clients de procéder à un changement ultérieurement.

„Zur ersten Interaktion mit neuen Kunden gehört auch die Einrichtung eines Lastschriftmandats über GoCardless. Wir erfüllen erst die Aufträge unserer Kunden, wenn wir ein aktives GoCardless-Lastschriftmandat von ihnen haben."

- Paul Bulpitt, Mitgründer von, The Wow Company

2. Gutes Timing für bestehendeKunden

Ihre Kunden sind genauso beschäftigt wie Sie. Sie müssendaher einen passenden Zeitpunkt finden, um sie darumzu bitten, zu GoCardless zu wechseln. Wenn Ihr Unternehmen auf Abonnements beruht, könnte das sein, wenn Ihre Kunden ihr Abonnement ohnehin erneuern müssen. Oder wenn Sie Ihre Vertragsbedingungen aktualisieren.

Sie könnten aber auch mit Kunden beginnen, die immer wieder zu spät bezahlen. Erklären Sie ihnen, dass sie ein Lastschriftmandat über GoCardless nur einmal erstellen müssen. Danach erfolgen die Zahlungen automatisch, sodass sie nicht mehr daran denken müssen.

Wenn Sie sich noch nicht sichersind, ob GoCardless wirklich fürSie geeignet ist, probieren Sie es zunächst mit einem befreundeten Kunden aus, bevor Sie die Zahlungsmethode für alle Kunden einführen.

3. Erklären Sie die Vorteile

Da GoCardless eine der höchsten Erfolgsraten für Zahlungen hat, müssen Ihre Kunden ihre Zahlung nur einmal einrichten und müssen dann nie wieder daran denken. Das ist eine Aufgabe weniger, an die sie denken müssen, und sie müssen dann auch keine unangenehmen Gespräche mehr führen, wenn sie einmal eine Zahlung vergessen. Und da ihre Zahlungen jedes Mal pünktlich eingehen, besteht auch keine Gefahr mehr, dass sie plötzlich den Zugang zu Ihrem Service verlieren.

Weitere Vorteile könnten darin bestehen, dass sie die Abrechnung von einer großen jährlichen Zahlung auf mehrereüberschaubarere monatliche oder vierteljährliche Raten umstellen können. Auch das Pausieren von Zahlungen geht mit GoCardless ganz einfach.

„Bei einigen Kunden rennt manoffene Türen ein – manchmal muss man nur die Vorteile nennen..."

- Matthew Hall, Hallway Studios

4. Geben Sie ihnen einen Anreiz

Weniger Umstände und Aufwand können zu abstrakt oder nicht dringend genug für Ihre Kunden sein, um zu handeln. Wenn Sie ein wenig mehr Motivation benötigen, umzu GoCardless zu wechseln, können Sie ihnen einen Rabatt anbieten oder ein Sonderangebot machen. Mit einer Frist geben Sie Ihnen einen weiteren Grund, schnell zu wechseln. Denken Sie daran, dass die Kosten für einen einmaligen Anreiz normalerweise erheblich niedriger sind als der Aufwand für die Verfolgung verspäteter oder fehlgeschlagener Zahlungen.

„Wenn wir neue Projekte starten, bieten wir den Bewohnern normalerweise einen Zahlungsplan über 10 Monate an.

- Guy Hudson, Norwich Residential Management

5. Geben Sie ihnen Sicherheit

Wenn Sie glauben, dass einige Kunden Sie nur ungern Geld von ihrem Konto abbuchen lassen, versichern Sie ihnen, dass sie die Kontrolle nicht abgeben. GoCardless teilt ihnen immer den Zeitpunkt unddie Höhe einer bevorstehendenZahlung mit. Sie können die Zahlung verhindern und sind gesetzlich geschützt, falls eine Zahlung einmal irrtümlich eingezogen wird.

„Unsere Kunden wissen, dass Lastschriftgarantien sicherer als Bacs-Überweisungen oder Daueraufträge sind..."

- Jacob Colton, Catalyst2

6. Erzählen Sie die Geschichte aus Ihrer Sicht

Die besten Unternehmen betrachten ihre Kunden nicht bloß als zahlende Kunden, sondern eher als Freunde. Und das gilt gleichermaßen für kleine wie für große Unternehmen. Sagen Sie Ihren Kunden, dass sie mit GoCardless mehr Zeit und Geldhaben, um Ihr Angebot weiter zu verbessern. Das sollten Sie aber nur tun, wenn das auch wirklich stimmt.

„Selbst die Händler, die anfänglich gezögert haben, wissen jetzt, dass GoCardless ihnen das Leben leichter macht."

- Iain Worthington, Finance Director, VIA.

Kontakt

Kontakt

Kontaktieren Sie unser Sales Team

+49 (0) 89 38 03 - 77 52

Support

Hilfecenter

Ist auf Ihrem Konto „GoCardless“ aufgetaucht? Klicken Sie hier

Deutsches Büro: GoCardless GmbH, Herzogspitalstr. 24, München, 80331, Deutschland

GoCardless SAS (GoCardless SAS, 23-25 Avenue Mac-Mahon, Paris, 75017, Frankreich), Tochtergesellschaft von GoCardless Ltd, ist von der ACPR (französische Aufsichts- und Kontrollbehörde) in Frankreich als Zahlungsdienst in der Europäischen Union autorisiert (Bankkode 17118). GoCardless Ltd (Sutton Yard, 65 Goswell Road, London, EC1V 7EN, Vereinigtes Königreich) ist von der Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich als Zahlungsdienst autorisiert (Registrierungsnummer 597190).