Skip to content
Go to GoCardless homepage
Preise
AnmeldenRegistrieren

Plum

“GoCardless ist ein wichtiger strategischer Partner für uns bei Plum. Der Anbieter unterstützt uns durch das nahtlose Zahlungserlebnis für unsere Kunden bei unserer globalen Expansion und bei unserem raschen Wachstum.”

Victor Trokoudes, CEO & Gründer, Plum

Plum

über

Angebotener Service

Integrationen

GoCardless API

Bürostandorte

Zahlerstandorte

Plum verringert Zahlungsausfälle mit Unterstützung von GoCardless

Die Plum-App macht die Vermögensbildung für jeden verständlich. Sie verzichtet gänzlich auf Fachjargon und bietet ein intuitives Spar- und Investitionserlebnis für Verbraucher mit unterschiedlichen Erfahrungen.

Die Nutzer der App können regelmäßig so viel oder wenig Geld zurückzulegen, wie sie möchten, und es in verschiedene Produkte investieren. Das erfolgt entweder durch individuelle Pläne oder Daueraufträge. Von Investmentfonds über Rentenpläne bis hin zu Sparkonten ... Die Vision des Unternehmens ist es, die Vermögensbildung und Investition zu demokratisieren und es allen Menschen zu ermöglichen, langfristig ihr Vermögen zu vermehren.

Plums Head of Operations, Elise Nunn, erklärt, dass die Zahlungsautomatisierung grundlegend für die Erreichung dieses Ziels ist: „Durch die Automatisierung können unsere Kunden regelmäßige Zahlungen einrichten und müssen dann nicht mehr daran denken. Das macht es ihnen viel einfacher, regelmäßig etwas zu sparen. Die Plum-App erledigt den Rest und investiert das Geld in vielfältige Produkte.“

Automatisierte, wiederholbare und verlässliche Zahlungen

Plum beauftragte GoCardless mit der Implementierung eines automatisierten Abrechnungssystems mit geringen Ausfallraten, das seinen Kunden ein möglichst positives Erlebnis bieten sollte. „Unsere Kunden müssen sich darauf verlassen können, dass sie Geld häufig und problemlos von ihrem Bankkonto an Plum überweisen können. Jeglicher Fehler stört dieses Erlebnis beträchtlich“, erzählt Elise. „Die Konto-zu-Konto-Zahlungen von GoCardless sind preiswerter und zuverlässiger als Kartenzahlungen. Die Bearbeitung von Kartenzahlungen ist teurer und sehr fehleranfällig, da Karten ablaufen können oder manchmal gekündigt werden.“

„70 Prozent unserer Kundenzahlungen laufen jetzt über GoCardless. Seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit 2016 sind wir sehr schnell gewachsen“, erzählt Elise weiter. „Allein seit November 2019 hat der Gesamtwert der monatlichen Einzahlungen um 131 Prozent zugenommen. Und das ist eindeutig auf das nahtlose Zahlungserlebnis von GoCardless zurückzuführen.“

Vor dem Hintergrund seines starken Wachstums integrierte Plum Success+ von GoCardless, um die Neuanweisung von fehlgeschlagenen Dauerauftragszahlungen zu verbessern.

Success+ kombiniert die Zahlungsdaten von GoCardless mit maschinellem Lernen, um die Ausfallrate zu verringern. Die Lösung erkennt, wann die einzelnen Kunden am wahrscheinlichsten Gelder auf dem Konto haben und weist fehlgeschlagene Zahlungen an diesem Tag automatisch neu an. Dadurch verbessert dieser intelligente Algorithmus das Kundenerlebnis.

Die Änderung war sofort spürbar. Innerhalb von drei Monaten sind die Zahlungsausfälle von 3,6 % auf 0,48 % gefallen. Für ein schnell wachsendes Unternehmen wie Plum ist eine 7,5-fache Verbesserung der Ausfallrate von enormer Bedeutung. Außerdem konnten wir so das Nutzungserlebnis für unsere Kunden verbessern.

Weniger Zeit für die Nachverfolgung von Zahlungen, mehr Zeit für Innovationen

Die Zusammenarbeit mit GoCardless bei der Automatisierung der Zahlungsabwicklung und der anschließenden Umstellung der Neuanweisung von fehlgeschlagenen Zahlungen hat es Plum ermöglicht, mehr Ressourcen in die Verbesserung seiner Produkte zu investieren, erzählt CEO und Gründer Victor Trokoudes.

„Statt uns mit der Systemwartung und Nachverfolgung von Zahlungen aufzureiben, können wir uns auf die Entwicklung neuer Produktfunktionen und der Benutzeroberfläche der App konzentrieren“, erzählt er. „Ich denke sogar, dass wir das Produkt in seiner heutigen Form ohne GoCardless gar nicht hätten entwickeln können.“

Plum kann jetzt eine aggressive Expansionsstrategie auf dem europäischen Festland verfolgen, beginnend mit Frankreich, Irland und Spanien, und gleichzeitig neue Funktionen und Anlageinstrumente einführen. „Wir bauen unsere Funktionen weiter aus und stimmen sie genau auf die Bedürfnisse der Nutzer ab. GoCardless ist ein wichtiger strategischer Partner für uns bei Plum. Der Anbieter unterstützt uns durch das nahtlose Zahlungserlebnis für unsere Kunden bei unserer globalen Expansion und bei unserem raschen Wachstum“, so Victor.

In der Zukunft plant das Unternehmen auch, GoCardless für variable wiederkehrende Zahlungen (Variable Recurring Payments, VRPs) zu nutzen. Das wird durch die Open Banking-API der Banken und die „Faster Payment“ Zahlungsangebote des Vereinigten Königreichs möglich. Elise erzählt: „Mit VRP werden wir Zahlungen sofort bearbeiten und die Beträge jederzeit variabel an die finanzielle Situation unserer Kunden anpassen können. Das ist ein wichtiger Aspekt unseres Bestrebens, weiterhin ein reaktionsschneller Partner für die Vermögensbildung zu sein.“

Stabilität und Innovation – ein Erfolgsrezept für Fintech

Die Stabilität und der Innovationsgeist von GoCardless geben dem Team von Plum die Gewissheit, dass der Anbieter auch langfristig ein idealer Partner für die schnelllebige Fintech-Welt sein wird. „Fintech entwickelt sich ständig weiter und es kann ein großes Problem sein, wenn Partner ihre APIs ändern oder neue regulatorische Anforderungen eingeführt werden“, erklärt Elise. „GoCardless bietet seit jeher ein äußerst stabiles Produkt. Ich kann mich an keine einzige Situation erinnern, in der wir aufgrund eines weitreichenden technischen Problems eingreifen mussten. Es ist es toll, sich in einer so veränderlichen Landschaft, auf einen Partner wie GoCardless verlassen zu können.“