Leitfaden

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Nutzung des GoCardless-Dashboards

So erstellen Sie Abonnements

Ein Abonnement ermöglicht Ihnen, wiederkehrende Zahlungen mit gleichbleibendem Betrag einzuziehen. So müssen Sie nicht jede Woche oder jeden Monat dieselbe Zahlung erstellen.

Nachdem Sie Ihren Kunden erstellt haben, können Sie den Zeitpunkt der regelmäßigen automatischen Buchung bestimmen. Dazu wählen Sie im Bereich Customers den Kunden aus, dessen Konto belastet werden soll.

  • Wenn Sie Zahlungen einziehen, die in Betrag oder Häufigkeit variieren, erstellen Sie einzelne Zahlungen. Im Bereich Zahlungen erstellen erfahren Sie mehr darüber.
  • Wenn Sie Zahlungen mit gleichbleibendem Betrag in regelmäßigen Abständen einziehen möchten, erstellen Sie ein Abonnement. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie dies funktioniert.

So erstellen Sie ein Abonnement für einen Kunden

Wählen Sie einen Kunden aus und klicken Sie auf “Create > Subscription”.

Anschließend können Sie die Details des Abonnements angeben:

  • Im Feld “Name” können Sie das Abonnement benennen, um später die Zahlungen zuordnen zu können (z. B. Bezeichnung eines Plans oder einer Dienstleistung).
  • Geben Sie den Betrag ein (höchstens 5.000 €). Der eingegebene Betrag wird regelmäßig abgebucht.
  • Im Feld “Payment Reference“ können Sie den Verwendungszweck angeben, der später auf dem Kontoauszug Ihres Kunden zu sehen sein wird (abhängig von dessen Bank).
  • Legen Sie die Fälligkeit fest: wöchentlich, monatlich, jährlich oder individuell (z. B. vierteljährlich).
  • Geben Sie das Datum der ersten Buchung an.
  • Bestimmen Sie die Laufzeit des Abonnements: bis zur Kündigung, bis zu einem bestimmten Datum oder bis eine bestimmte Anzahl an Buchungen erfolgt ist (z. B. 12 Buchungen in Höhe von 100 €).